Lese Daten.....

Wetterspruch des Tages
Je eher im April der Schlehdorn blüht, je früher der Bauer zur Ernte zieht.

Aktuelles Bergwetter

Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht zum aktuellen Bergwetter, um Ihre nächste Bergtour besser planen zu können.

Hier erhalten Sie grafisch Informationen zu Temperaturen und Wind in den Höhenlagen bis 3000 Metern, der Nullgrad-Grenze, der aktuellen Schneefallgrenze (weiß eingezeichnet) und zur Lage der Wolkenschichten (gelb-grau eingezeichnet).

Die folgende Grafik drückt die aktuelle Wettersituation an den westlichen Bayerischen Alpen bzw. östlichen Allgäuer Alpen aus.

Für die hier dargestellen Daten kann jedoch keine Garantie übernommen werden.


Bergwetter

Zeichenerklärung

Erläuterungen

Das Wetter auf den Bergen im Detail


Schneefallgrenzen0-Grad-GrenzeLuftdruck
MittelMinimumMaximum
1007 m ↓667 m ↓↓1208 m ↔1779 m ↑↑1015.0 hPa ↓

Der Zustand in 3000 m Höhe

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
Warnung vor niedriger Temperatur-9.2 °C ↑-11.0 °C SSE 3.6 km/hWarnung vor SchneefallWebcam

Der Zustand in 2500 m Höhe

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
 -5.4 °C ↑-6.8 °C N 3.6 km/hWarnung vor SchneefallWebcam

Der Zustand in 2000 m Höhe

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
 -1.5 °C ↑-6.1 °C NE 14.4 km/hWarnung vor SchneefallWebcam

Der Zustand in 1500 m Höhe

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
 2.1 °C ↑1.5 °C NE 3.6 km/hWarnung vor SchneefallWebcam

Der Zustand in 1000 m Höhe

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
 5.9 °C ↔2.9 °C E 14.4 km/h Webcam

Der Zustand in 590 m Höhe (Peißenberg - aktuell)

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
 2.4 °C ↓2.4 °C ENE 0.0 km/h  


Wettervorhersage für die Bayerischen und Allgäuer Alpen


ausgegeben von der Regionalen Wetterberatung München
am Mittwoch, 21.04.2021, 00:30 Uhr

Heute Nacht abklingende Schauer, örtlich Nebel und stellenweise
Frost. Am Mittwoch erst Sonne, später vor allem an den Alpen einzelne
Gewitter.

Wetter- und Warnlage:
Bei schwachen Luftdruckgegensätzen bestimmt milde und feuchte Luft
das Wetter im Süden Bayerns.


FROST:
In der Nacht zum Mittwoch in einigen Alpen- und Bayerwaldtälern
leichter Frost.

NEBEL:
In der Nacht zum Mittwoch örtlich Nebel mit Sichtweite unter 150 m.

GEWITTER:
Mittwochnachmittag vor allem an den Alpen einzelne Gewitter mit
Starkregen (Mengen um 15 l/qm in 1 Stunde), kleinem Hagel und Böen
bis 60 km/h.

Detaillierter Wetterablauf:
Am Mittwoch erst Sonne, ab dem späteren Vormittag Bildung von
Quellwolken. Am Nachmittag vor allem in Alpennähe Schauer und
einzelne Gewitter. Maximal 14 bis 18 Grad, in 2000 m +2, auf der
Zugspitze -4 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um West.

In der Nacht zum Donnerstag gebietsweise schauerartiger Regen,
örtlich auch Gewitter. Frühtemperatur 6 bis 1 Grad.

Am Donnerstag an den Alpen und im Vorland schauerartiger Regen,
vereinzelt auch noch Gewitter. Weiter nördlich Sonne und Wolken im
Wechsel und trocken. Höchsttemperatur zwischen 9 Grad in den Alpen
und bis 15 Grad an der Donau. In 2000 m -2, in 3000 m -5 Grad.
Mäßiger bis frischer, in Böen starker Wind aus Nordwest. In den
Hochlagen der östlichen Alpen stürmische Böen.

In der Nacht zum Freitag vielfach klar. An den Alpen weiterhin stark
bewölkt und anfangs noch etwas Regen, oberhalb etwa 1000 bis 1200 m
Schnee. Tiefstwerte zwischen +3 und -2 Grad. An den Alpen
stellenweise Glätte durch gefrierende Nässe.


Am Freitag viel Sonne, lediglich am Bayerischen Wald zeitweise
wolkig. Maximal 10 bis 14 Grad, in 2000 m um 0, in 3000 m um -5 Grad.
Schwacher bis mäßiger, gelegentlich frischer Nordwestwind.

In der Nacht zum Samstag oft klar, stellenweise Nebel. Abkühlung auf
+3 und -3 Grad.


Am Samstag meist sonnig, am Bayerischen Wald teilweise wolkig. Dort
11 bis 14, sonst 15 bis 18 Grad. In 2000 m um +5, in 3000 m -1 Grad.
Schwacher Wind aus nördlichen Richtungen.

In der Nacht zum Sonntag weitgehend klar. 5 bis 0 Grad.

Herausgegeben durch den Deutschen Wetterdienst.

Aktuelle Temperaturen in der Höhe:
1000 m: 6.3 Grad C
1500 m: 0.6 Grad C
2000 m: -1.2 Grad C
2500 m: -6.2 Grad C
3000 m: -8.6 Grad C


Schneehöhen und Schneefallgrenze

Diagramm Pürschling Diagramm Tegelberg
Diagramm Osterfelder Diagramm Zugspitze
Markierung: Windgeschwindigkeit > 15 km/h; Markierung: Windgeschwindigkeit > 50 km/h
Daten-Quelle: Lawinenwarndienst Bayern

mittlere Schneefallgrenze
erstellt mit Daten vom: 21.04.2021, 01:00 Uhr