Lese Daten.....

Wetterspruch des Tages
Wer Rüben will recht gut und zart, sä’ sie an Mariä Himmelfahrt.

Aktuelles Bergwetter

Auf dieser Seite erhalten Sie eine Übersicht zum aktuellen Bergwetter, um Ihre nächste Bergtour besser planen zu können.

Hier erhalten Sie grafisch Informationen zu Temperaturen und Wind in den Höhenlagen bis 3000 Metern, der Nullgrad-Grenze, der aktuellen Schneefallgrenze (weiß eingezeichnet) und zur Lage der Wolkenschichten (gelb-grau eingezeichnet).

Die folgende Grafik drückt die aktuelle Wettersituation an den westlichen Bayerischen Alpen bzw. östlichen Allgäuer Alpen aus.

Für die hier dargestellen Daten kann jedoch keine Garantie übernommen werden.


Bergwetter

Zeichenerklärung

Erläuterungen

Das Wetter auf den Bergen im Detail


Schneefallgrenzen0-Grad-GrenzeLuftdruck
MittelMinimumMaximum
3199 m ↔2717 m ↑3917 m ↓↓590 m ↔1012.9 hPa ↓

Der Zustand in 3000 m Höhe

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
 5.4 °C ↑3.0 °C SW 10.8 km/h Webcam

Der Zustand in 2500 m Höhe

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
 8.7 °C ↑7.7 °C N 7.2 km/h Webcam

Der Zustand in 2000 m Höhe

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
 12.4 °C ↑12.4 °C WNW 14.4 km/h Webcam

Der Zustand in 1500 m Höhe

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
 14.7 °C ↔14.7 °C WNW 3.6 km/h Webcam

Der Zustand in 1000 m Höhe

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
 19.0 °C ↓19.0 °C NNW 7.2 km/h Webcam

Der Zustand in 590 m Höhe (Peißenberg - aktuell)

TemperaturWindchillWindSonstigesWebcam
 23.2 °C ↔23.2 °C E 2.2 km/h  


Wettervorhersage für die Bayerischen und Allgäuer Alpen


Vorhersage für Samstag, 15.08.2020
Am Morgen und Vormittag halten sich zunächst noch ein paar Restwolken und Nebelbänke, im Wesentlichen ist aber am Vormittag von recht sonnigen Bergwetter auszugehen, mit ersten In der Nacht zum Samstag wird es meist trocken und teils lockert es auf, in mittleren Lagen bleibt aber häufig noch hochnebelartige Restbewölkung zurück. Richtung Berchtesgadener Alpen kann es daraus auch noch stellenweise regnen, hier bleibt es auch tagsüber bei wechselnder Bewölkung noch leicht unbeständig. Sonst lockern die Restwolken auf, ziehen sich an die Hänge zurück, steigen tagsüber höher, bis am Nachmittag die Berge meist frei werden. Die Quellwolken werden dann aber wieder größer und das Risiko für Schauer, vereinzelt auch Gewitter steigt etwas an, besonders nach Osten zu. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 10 und 20 Grad, in 2500 m zwischen 6 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.bis Mittag. Diese wachsen am Nachmittag weiter in die Höhe und können zu lokalen Schauern führen, vor allem im Grenzraum zu Bayern, im nördlichen Alpenvorland bis in die nördlichen Kalkalpen herein ist auch mit dem einen oder anderen Gewitter zu rechnen. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 10 und 21 Grad, in 2500 m zwischen 7 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.

Vorhersage für Sonntag, 16.08.2020
Nach klarer bis gering bewölkter Nacht dominiert am Sonntag zunächst die Sonne. Bei sommerlichen Temperaturen bilden sich tagsüber allmählich Quellwolken. Das Risiko für Schauer und Gewitter bleibt dennoch meist gering, am ehesten sind sie noch zwischen Zugspitze und Rofan ab dem mittleren bis späteren Nachmittag denkbar. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 9 und 23 Grad, in 2500 m um 11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.

Ostalpen: Aussichten für Montag, 17.08.2020
Am Montag zieht eine Störungszone herein. Mit ihr kommen von Westen her am Vormittag bis etwa zur Linie Dachstein, Triglav Schauer und Gewitter auf. Östlich davon ist es zunächst noch sonnig, schwül-warm, nach Nordosten zu auch leicht föhnig. Am Nachmittag steigt auch im Osten die Gewittergefahr deutlich an. Mit der Front gehen die Temperaturen bei auffrischendem Westwind um 2 bis 4 Grad zurück.

Trend Ostalpen ab Dienstag, 18.08.2020
Am Dienstag und Mittwoch herrscht sehr unbeständiges Wetter mit vielen Wolken und wiederholten Regenschauern, vor allem nachmittags. Am Donnerstag dürfte sich von Westen her ein Hoch durchsetzen. In Folge wird es für einige Tage trocken, sonnig und stabil.

Herausgegeben durch den ZAMG-Wetterdienst Innsbruck.

Aktuelle Temperaturen in der Höhe:
1000 m: 19.5 Grad C
1500 m: 17.0 Grad C
2000 m: 0.0 Grad C
2500 m: 8.8 Grad C
3000 m: 5.5 Grad C


Schneehöhen und Schneefallgrenze

Diagramm Pürschling Diagramm Tegelberg
Diagramm Osterfelder Diagramm Zugspitze
Markierung: Windgeschwindigkeit > 15 km/h; Markierung: Windgeschwindigkeit > 50 km/h
Daten-Quelle: Lawinenwarndienst Bayern

mittlere Schneefallgrenze
erstellt mit Daten vom: 15.08.2020, 13:00 Uhr