Lese Daten.....

Wetterspruch des Tages
Auf St. Georgs Güte stehen alle Bäum’ in Blüte.

Kältesumme

Die Kältesumme eines Winters oder Monats erhält man, indem man alle Beträge negativer Tagesmitteltemperaturen (Temperaturen unter 0 °C) aufsummiert. Um die Strenge eines Winters zu beurteilen, bildet man eine Summe aller negativer Tagesmitteltemperaturen von November bis März.

Das Ergebnis liefert folgende Aussage:

Summe < 100 = sehr milder Winter
Summe 100-200 = normaler Winter
Summe 201-300 = mäßig strenger Winter
Summe 301-400 = strenger Winter
Summe > 400 = sehr strenger Winter
Quelle: Wikipedia


Kältesummen in Peißenberg der letzten 12 Monate

Monat Kältesumme Mitteltemperatur

April 2018 0 K 12.0 °C
März 2018 25.4 K 3.4 °C
Februar 2018 74.4 K -2.4 °C
Januar 2018 0 K 3.7 °C
Dezember 2017 20.8 K 0.5 °C
November 2017 0 K 3.8 °C
Oktober 2017 0 K 10.2 °C
September 2017 0 K 12.0 °C
August 2017 0 K 19.0 °C
Juli 2017 0 K 18.7 °C
Juni 2017 0 K 18.9 °C
Mai 2017 0 K 14.0 °C

Gesamtsumme der letzten 12 Monate 120.64
Gesamtsumme des aktuellen Jahres 99.86
Erstellt am: 22.04.2018 14:45