Lese Daten.....

Wetterspruch des Tages
Wie das Wetter am Himmelfahrtstag, so der ganze Herbst sein mag.

Wetterübersicht


Die Wetterlage

Das schwache Tiefdruckgebiet zieht in der Nacht zum Sonntag ostwärts aus Bayern ab. Zuvor unterstützt der Tagesgang die Konvektion in der feucht-warmen Luft noch einmal. GEWITTER (UNWETTER): Heute Nachmittag und abends wieder auflebende Gewittertätigkeit. Dabei besonders im Norden und Osten Bayerns lokal Starkregen bis 25 l/qm in kurzer Zeit, kleiner Hagel und Böen bis 70 km/h. Kleinräumig UNWETTER durch heftigen Starkregen um 40 l/qm sowie Hagel um 2 cm Korngröße nicht auszuschließen. In der Nacht zum Sonntag rasch in den Osten zurückweichende und anschließend gänzlich abklingende Gewittergefahr. Am Sonntagnachmittag und -Abend in den Alpen vereinzelte Gewitter mit Starkregen bis 25 l/qm in kurzer Zeit, Hagel und Sturmböen bis 80 km/h nicht ausgeschlossen. NEBEL: In den Nacht- und Morgenstunden des Sonntags vor allem im Alpenvorland gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Analysekarte