Lese Daten.....

Wetterspruch des Tages
Viel Nebel im Oktober, viel Schnee im Winter.

Wettervorhersage


Wettervorhersage für Bayern, herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, am
Donnerstag, den 22.10.2020 um 14:34 Uhr

Die Wetterlage

Zwischen hohem Luftdruck über Südosteuropa und tiefem Druck über dem Norden und Westen des Kontinents strömt sehr milde Luft nach Bayern. NEBEL: In der Nacht zum Freitag zwischen östlicher Donau und Inn lokal Nebel mit Sichtweite unter 150 m. WIND/STURM: Auf hohen Alpengipfeln ab der Nacht zum Freitag zeitweise stürmische Böen um 70 km/h aus Süd.

Das Wetter heute

Gelegentlich Sonne, dabei sehr mild. Im westlichen Franken später erster Regen. Heute Nachmittag zwischen ausgedehnteren Wolkenfeldern noch gelegentlich Sonne. Im westlichen Franken später zunehmend dichte Wolken und zum Abend aufkommender Regen. Höchsttemperatur zwischen 14 Grad rund um Passau und 22 Grad am Untermain. Schwacher, in Franken teils mäßiger bis frischer Wind aus vorwiegend südlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag aufgelockert bis stark bewölkt, von Westen her gebietsweise etwas Regen. Im Südosten noch längere Zeit trocken und lokal Nebel. Tiefstwerte von Nordwest nach Südost zwischen 13 und 6, im Bayerischen Wald 5 Grad.

Freitag, den 23.10.2020

Am Freitag meist stark bewölkt und gelegentlich, im Laufe des Nachmittags von Westen häufiger Regen. Zum Abend hin vereinzelt auch Gewitter. Nur im Südosten auch mal etwas Sonne. Maxima 13 Grad an der Rhön, bis 19 Grad im östlichen Alpenvorland. Schwacher bis mäßiger Wind um Süd. In der Nacht zum Samstag zeitweise Regen, vereinzelt auch begleitet von Blitz und Donner. Abkühlung auf 11 bis 8 Grad.

Samstag, den 24.10.2020

Am Samstag aus starker Bewölkung zunächst noch vereinzelt, an den Alpen und im Südosten häufiger geringer Regen. Ab dem Nachmittag bei Auflockerungen vermehrt Sonne. Maximal 12 bis 18 Grad, mäßiger bis frischer Wind aus Südwest bis West. In der Nacht zum Sonntag nach teils klarem Beginn häufig Nebel und Hochnebel. Frühwerte 9 bis 2 Grad.

Sonntag, den 25.10.2020

Am Sonntag über den Vormittag hinaus noch gebietsweise trüb durch Nebel und Hochnebel, ansonsten viel Sonne. Höchstwerte 14 bis 19 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus östlicher bis südlicher Richtung. In der Nacht zum Montag längere Zeit gering bewölkt, gebietsweise erneut Nebel und Hochnebel. Von Württemberg und Hessen später aufziehende Wolken, gegen Morgen im äußersten Westen erster Regen. Tiefstwerte 9 bis 1 Grad, am kältesten im Bayerischen Wald.